Bosnien und Herzegowinas erster Sieg in LCEL gegen Galizien auf chess.com

Bosnien und Herzegowinas erster Sieg in LCEL gegen Galizien auf chess.com

Am Sonntag, den 13.09.2020. Ab 20:00 Uhr bestritt die Mannschaft aus Bosnien und Herzegowina das Spiel der fünften Runde der Europäischen Liga gegen Galizien, einen extrem starken Gegner. Galizien besiegte das zweitplatzierte Rumänien mit 4: 1 und die Slowakei überzeugend mit 5: 0 und spielte 2-3 gegen das viertplatzierte Kasachstan. Sie verloren gegen Russland mit dem gleichen Ergebnis wie gegen Bosnien und Herzegowina mit 5: 0.

Die Tabelle nach meist vier gespielten Runden (Galizien hat fünf und die Tschechische Republik drei Spiele) sieht folgendermaßen aus:

Die Kapitäne der Premier League-Teams von Bosnien und Herzegowina haben hervorragende Arbeit geleistet, da das Team von Bosnien und Herzegowina in allen drei Spielen eine größere Anzahl registrierter Spieler hatte. Es gab 6 weitere Spieler in der Kugel, 13 im Blitz und 9 im Rapid. Außerdem hatte Bosnien und Herzegowina in allen Spielen eine höhere Durchschnittsbewertung (Kugel - 224, Blitz - 274 und Schnell - 189 Punkte).

Alle drei Spiele waren prozentual ähnlich.

Aufzählungszeichen: 62 Tische, 84: 40

Blitz: 51 Bretter, 69,5: 32,5

Schnell: 42 Bretter, 55,5: 28,5

GESAMT: 209: 101 oder 67%: 33%

Bosnien und Herzegowina hatte insgesamt 73 Spieler im Kampf gegen Galizien, von denen 27 Spieler alle drei Spiele spielten, 28 Spieler zwei Spiele und 18 Spieler nur ein Spiel.

Unten finden Sie eine Tabelle mit Spieldetails:

Es gab 15 Spieler im Team von Bosnien und Herzegowina mit maximaler Leistung, zwei in allen drei Schritten, vier in zwei Schritten und neun in einem Tempo.


In Bezug auf die Auswirkungen der Premier League-Teams ist die Situation wie folgt:

Insgesamt haben bisher 106 Spieler in den vier Runden der Europäischen Liga für Bosnien und Herzegowina gespielt. Die Anzahl der Auftritte (zwei Spiele) und die Gesamtzahl der Punkte sind in der Tabelle aufgeführt:

Die Gesamtleistung (vier Runden) für die Teams ist unten dargestellt:




Komentari